Ein ereignisreiches 1. Advents-Wochenende (30.11.2019)

Beim Woltersdorfer Kirchturmfest (Weihnachtsmarkt) waren wir in diesem Jahr erstmalig mit einem Infostand präsent, um unseren Verein bekannt zu machen und neue Mitglieder zu gewinnen. Bei heißem Apfelsaft- je nach Geschmack mit oder ohne Schuss (Wodka)- konnten wir mit etlichen Besuchern interessante Gespräche führen.

Der Erlös dieses Getränkeverkaufes gehen zu 50 % an unseren Verein und die restlichen 50 %  kommen dem Erhalt der  Kirche zugute. Weiterhin haben wir viele Dinge, u.a. Mürbchen, Bücher, CDs gegen Spende abgegeben, so dass  wir insgesamt  € 200,--  eingenommen haben. Wir bedanken uns sehr herzlich bei Allen, die uns unterstützt haben.

Zeitgleich fand im Seniorenzentrum Bethel Köpenick wieder der Adventsbasar statt und die Ehrenamtlichen, die uns schon seit vielen Jahren unterstützen, haben durch den Verkauf von Marmelade, Mürbchen, Kaffee und Kuchen sowie Durchführung einer Tombola € 650,-- eingenommen, die sie an uns weitergegeben haben. Wir sagen: DAS IST SPITZE und bedanken uns dafür recht herzlich.