Am 8.11.2019 wurde das Diakonie Hospiz Woltersdorf eröffnet.

Dies ist eine große Freude für alle Mitglieder und Unterstützer: wir haben unser Ziel erreicht!

In der Zeit von 15.00 Uhr – 17.00 Uhr hatten die Bürger und Bürgerinnen der Region die Möglichkeit, das neu erbaute Hospiz in Augenschein zu nehmen.

Es gab Gelegenheit, die Räumlichkeiten anzuschauen und mit den Hospizmitarbeitern Gespräche zu führen.

Vertreter unseres Vereins haben einen Scheck in Höhe von € 10.000  für die Realisierung weiterer Projekte übergeben. Hierzu geht unser Dank an unsere Mitglieder, die durch ihre kontinuierliche Unterstützung dieses möglich gemacht haben.

Unsere Freude war auch sehr groß, dass Neuenhagens  Bürgermeister, Herr Ansgar Scharnke, an diesem besonderen Tag vorort war!

Unser Unterstützer, das Seniorenzentrum Bethel Köpenick, haben einen Scheck in Höhe von € 2.000,- überreicht. Stellvertretend herzlichen Dank an Frau Perske, die an diesem Tag auch anwesend  war.

Wir vom POLARSTERN waren mit einem Stand  vorort  und haben die Besucher über unsere Arbeit informiert. Es konnten 2 Mitglieder ( eine Dame aus Neuenhagen und eine Dame aus Woltersdorf) gewonnen werden. Die aufgestellte Spendenbox enthielt  € 133,-. Herzlichen Dank dafür.

Wir werden auch weiterhin regelmäßigen Kontakt zum Hospiz haben. So fand z.B. die nächste Mitgliederversammlung (mit Wahl des Vorstandes) am Mittwoch, den 13.11.2019, 18.00 Uhr im Diakonie Hospiz Woltersdorf, in der Schleusenstraße statt.